Benefiz-Adventsingen des Singkreises Thürn am Marienfeiertag in St. Marein

Datum

Am Marienfeiertag, dem 8. Dezember, lädt der Singkreis Thürn zu einem besonderen Konzerterlebnis in die Pfarrkirche St. Marein. Mit einem vielseitigen und stimmungsvollen Adventliederprogramm möchte man den Zuhörern einen wunderschönen vorweihnachtlichen Feiertagstabend vermitteln. Das Konzert, das unter der Gesamtleitung von Monika Furian steht, wird sowohl vom Gesamtchor als auch von verschiedenen Solisten und Instrumentalisten des Singkreises mitgestaltet. Als Sprecher wird Christian Smolle mit besinnlichen Texten und adventlichen Geschichten durch das Programm führen. Weiters werden Christian Theuermann an Orgel und Klavier, Mechtildis Kaufmann auf der Querflöte, Inola Weinberger auf der Harfe und Quentin Weinberger am Akkordeon das musikalische Programm mit festlichen Klängen bereichern.
Der Reinerlös des Abends kommt der Caritas-Aktion “Mütter in Not” zugute. Die Caritas hilft in Österreich notleidenden Frauen und deren Kindern mit Beratungsstellen, sozialer Unterstützung und Einrichtungen, um einen Ausweg aus oft bedrohlichen Familiensituationen zu finden. Gerade Mütter und Kinder geraten in Österreich meist unbemerkt in Not. Wem Geld für Wohnen und Essen fehlt, der kann am gesellschaftlichen Leben nicht mehr teilnehmen. Besonders für Kinder ist es wichtig, in einem sicheren Umfeld aufzuwachsen, damit einer positiven Zukunft nichts im Wege steht. Immer mehr Menschen in Österreich laufen aber Gefahr in Armut abzurutschen. Gerade Frauen stehen oft durch die Angst einer Kindesabnahme durch die Jugendwohlfahrt und die Sorge um das Kind, etwa im Falle einer akuten Obdachlosigkeit, unter immensen Druck. Mutter-Kind Häuser, Krisenwohnungen, Sozialberatung und Familienhelferinnen gehören in diesen Notlagen ebenso zur Unterstützung von Müttern in unserem Land, wie die Begleitung minderjähriger, allein stehender Mütter oder Asyl suchender Frauen mit ihren Kindern. In ihnen allen blickt uns das Kind von Bethlehem entgegen, das als Erwachsener gesagt hat: “Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.” (Mt 25, 40) „In diesem Sinne will das Feiertagskonzert des Singkreises Thürn die Zuhörer im Herzen auf Weihnachten einstimmen und damit Botschafter der christlichen Nächstenliebe werden“, so der Obmann des Chores Hans Grassauer über den Grundgedanken der Veranstaltung. Neben beliebten Kärntner Adventliedern werden beim Konzert auch klassische Klänge von G. Fr. Händel zu hören sein, aber auch stimmungsvolle Melodien wie das Kalenderlied oder das Ave Maria von Franz Schubert. Karten für das Konzert, das um 18 Uhr beginnt, sind bei allen Sängern des Singkreises Thürn sowie im Pfarramt St. Marein erhältlich. Genießen Sie einen wunderschönen musikalischen Abend und helfen Sie gleichzeitig Müttern und Kindern in Kärnten, die ein schweres Schicksal zu tragen haben.

← älter neuer →