Fronleichnam 2012 - ganz St. Marein feierte mit

Datum

Traditionell feiern wir in St. Marein am Fronleichnamstag auch das Pfarrfest. Wie alle Jahre haben sich die Ortsvereine und viele freiwillige Helfer wieder bereit erklärt, sowohl in der Vorbereitung als auch bei der Durchführung aktiv mitzuwirken. Zu Beginn des Festgottesdienstes zog Ortspfarrer GR Mag. Andreas Stronski mit Ministranten und Scharfahnen unter der Ehrenvormation des ÖKB und der Freiwilligen Feuerwehr St. Marein in die festlich geschmückte Kirche ein. Nach dem feierlichen Fronleichnamsgottesdienst erstreckte sich eine große Prozession durch das Dorf St. Marein. Viele Häuser waren festlich geschmückt und unter Glockengeläute, Gesang und Gebet wurde nach alter Tradition mehrmals Station gemacht und für den Ort und seine Bewohner gebetet. Mit dem feierlichen Wettersegen endete der Festgottesdienst vor der Pfarrkirche.

Anschließend wurde im Pfarrgarten bei Musik, köstlichen Speisen und Getränken weiter gefeiert. Im stimmungsvollen Ambiente des Pfarrgartens hatte Festobmann Ing. Johann Grassauer mit Helfern des PGR und der Vereine alles bestens vorbereitet. Viele Gäste ließen sich die kulinarischen Spezialitäten schmecken und erlebten einen wundervollen Nachmittag dörflicher Gemeinschaft. Die "Vier von der Koralm" sorgten für ein vielseitiges musikalisches Programm. Streckerwirt Johann Reichl sang zur Freude der Anwesenden im Laufe des Nachmittages seinen Hit "I bin der Hans, der Streckerwirt" und erntete dafür begeisterten Beifall. Höhepunkt war dann um 16 Uhr die Verlosung wertvoller Sachpreise, darunter als Hauptpreis ein E-Bike im Wert von 1850€. Als Gewinnerin des Elektrorades durfte sich Claudia Schliefnig, eine sehr treues und aktives Mitglied der Pfarre St. Marein, freuen. Sie konnte den wertvollen Preis aus der Hand von Pfarrgemeinderat Eduard Steiner und Pfarrer Stronski sofort entgegennehmen. Ein herzlicher Dank ergeht an alle, die dazu beigetragen haben, dass das Fest wieder ein großer Erfolg werden konnte. Viele Menschen sind immer wieder bereit, die Pfarre zu unterstützen und geben so ein schönes Zeichen der Verbundenheit mit der Pfarrgemeinde St. Marein. Der Reinerlös dient der Erhaltung der Pfarrkirche.

 

 

 

← älter neuer →