Kärntens erste Männergruppe „Mitten im Leben“ in St. Marein

Datum

Dieser Tage ging in St. Marein ein besonderer „Mitten im Leben“-Kurs zu Ende. Es handelte es sich dabei um die erste Männergruppe in Kärnten überhaupt, die dieses Seniorenbildungsangebot in Anspruch genommen hat. Kursleiterin Christine Ganster verstand es sehr gut, eigens für die Herren ein abwechslungsreiches und interessantes Programm im Rahmen dieses Projektangebotes zusammenzustellen. Am Kursplan standen verschiedene Aktivitäten wie Gedächtnistraining, Bewegungsübungen, Gespräche usw. – dies alles bot sehr gute Möglichkeiten, körperlich und geistig fit zu bleiben sowie Impulse für das seelische Wohlbefinden zu erhalten. Einhelliger Tenor der Männer war, dass sie „so etwas“ schon viel früher hätten machen sollen. Auch die Gemeinschaft mit anderen Gleichgesinnten war ihnen besonders wichtig. So waren sich die Teilnehmer einig, dass sie im Herbst einen weiteren „Mitten im Leben“ –Kurs besuchen wollen. Am Zustandekommen dieser ersten Männergruppe freute sich neben der Vortragenden auch die Leiterin des Projektes „Mitten im Leben – auch im Alter lebendig und selbstbestimmt“ beim Katholischen Bildungswerk, Frau Mag. Barbara Mödritscher.

 

← älter neuer →