Laternen für die Kirchstiege

Datum

Die Roratemessen in der Parrkirche St. Marein sind wegen ihrer stimmungsvollen Gestaltung weitum bekannt und werden deshalb auch von auswärtigen Gläubigen gerne besucht. Um die morgendlichen Roratebesucher noch ein wenig heimeliger zu gestalten, hat die Dorfgemeinschaft St. Marein zwölf Laternen angekauft, die jeweils an Samstagen auf den Säulen des Stiegenaufganges die Kirchgänger auf dem Weg zur Rorate begleiten sollen. Bei positivem Feedback ist eine Ausweitung auf einen weiteren Wochentag angedacht. So werden die Kirchgänger mit Dorfchristbaum, Riesenadventkranz und jetzt auch Laternenschein gleich von drei vorweihnachtlichten Symbolen begleitet. Die Pfarre bedankt sich ganz herzlich für das Engagement der Dorfgemeinschaft.

← älter neuer →