Narzissendorf St. Marein

Datum

In den nächsten Wochen wird der Ort St. Marein wieder in ein gelbes Blütenmeer getaucht sein. Seit 2007 bemüht sich die Dorfgemeinschaft, dem Namen "Narzissendorf" gerecht zu werden und hat bisher über 15.000 Narzissenzwiebeln gepflanzt. Allein der liebevoll gestaltete Kirchenaufgang ist schon eine Augenweide und wird alljährlich mit eigenen Vereinsmitteln für Besucher und Kirchgänger durch die DG finanziert. Der Narzissenlehrpfad von ca. 750m Länge bietet Informationen und ist mit etwa 5000 Narzissenblüten und rund 30 verschiedenen Sorten  bestückt.

← älter neuer →