St. Mareiner Pfarrfest 2017

Datum

Ein gesellschaftlicher Höhepunkt im St. Mareiner Dorfleben war auch heuer wieder das Pfarrfest am Fronleichnamstag. Ortspfarrer GR Mag. Andreas Stronski feierte zunächst in der voll besetzen Pfarrkirche mit den Gläubigen die Hl. Messe, die vom Singkreis Thürn unter der Leitung von Monika Furian eindrucksvoll musikalisch mitgestaltet wurde. Die anschließende Prozession durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorf St. Marein war ein weiterer stimmungsvoller Höhepunkt der Fronleichnamsfeier. Die Freiwillige Feuerwehr, der Kameradschaftsbund, die Dorfgemeinschaft St. Marein der Singkreis Thürn und viele Gläubige boten dabei in ihren Uniformen und Trachten ein buntes Bild. Danach fand im idyllischen Pfarrgarten bei herrlichem Wetter ein gemütliches Beisammensein statt. Die Geschwister Zeiss aus Feldbach sorgten mit flotten musikalischen Klängen für beste Stimmung. Besonders Anklang fanden die köstlichen und günstigen Menüs, die viele zum Mittagessen und Verweilen verlockten. Bei herrlichen Frühsommerwetter saß man bis in die Nachmittagsstunden gemütlich zusammen. Festobmann Gerhard Dohr und PGR-Obfrau Eva Fritzl hatten mit ihrem Team aus Mitgliedern des Pfarrgemeinderates und freiwilligen Helfern alles bestens vorbereitet, sodass kein Wunsch offen blieb. Spannender Höhepunkt am Nachmittag war die Verlosung wertvoller Preise. Den Hauptpreis, einen TV-Flachbildschirm, gewann Johann Stimpfl.

Mit dem Pfarrfest wurde wieder einmal mehr deutlich, dass man es in St. Marein bestens versteht, Feste zu feiern und dörfliche Gemeinschaft lebendig zu erhalten. Der Reinerlös des Pfarrfestes kommt der Sanierung des „Anna-Selbdritt-Altares“ in der Pfarrkirche St. Marein zugute.

← älter neuer →