Bibelgespräche

"Gemeinsam den Sonntagslesungen nachspüren", ist Ziel der Bibelgespräche in St. Marein

St.Mareiner Bibelgespräche: "Gemeinsam den Sonntagslesungen nachspüren" (© Foto: Pfarre)

St.Mareiner Bibelgespräche: "Gemeinsam den Sonntagslesungen nachspüren" (© Foto: Pfarre)

Seit nun mehr 20 Jahren finden in St. Marein regelmäßig Bibelgespräche statt. Einmal pro Monat treffen sich Interessierte, um gemeinsam über die Sonntagslesungen nachzudenken, zu diskutieren und so Glaubensgemeinschaft zu erleben. Ursprünglich von der Katholischen Frauenbewegung ins Leben gerufen, haben sich die Bibeltreffen zu einem Fixpunkt des Pfarrlebens entwickelt.

Besonders freut man sich in St. Marein, dass auch TeilnehmerInnen aus anderen Pfarren treue Stammgäste geworden sind und die Gespräche mit vielen Gedanken und Diskussionsbeiträgen bereichern. "Voneinander lernen, miteinander die biblische Botschaft erschließen, sich gegenseitig im Glauben stärken", das sind die wichtigsten Intentionen der St. Mareiner Bibelgespräche.

Da keine Vorkenntnisse nötig und die Gespräche für alle offen sind, werden auch Neueinsteiger jederzeit herzlich aufgenommen. Neben meditativen Elementen, historischen und theologischen Hintergrundinformationen nimmt vorallem das gemeinsame Gespräch breiten Raum ein.

Die Bibelgespräche finden jeden 2. Donnerstag im Monat im Pfarrzentrum St. Marein statt und beginnen um 19 Uhr. Sie sind herzlich dazu eingeladen!