Suche
  • smollechristian

Sternsingerauftritte 2022

Aktualisiert: Jan 9

Auf etwas andere Art überbrachten heuer die Sternsinger Neujahrswünsche der Pfarre und den Segen für das Jahr 2022. An 5 ausgewählten Orten des großen Pfarrgebietes konnte man die Sternsinger am Dreikönigstag live erleben. Anna Lena Weinberger, Anja Schwaiger sowie Elisa und Valentina Schlatte beeindruckten, auf der Gitarre begleitet von Petra Weinberger, als Sternsingergruppe mit einem neuen Sternsingerlied und tiefsinnigen Texten. Die Zuhörer zeigten sich überaus begeistert vom sehr stimmungsvollen Vortrag und spendeten als Dank großzügig für die heurige Sternsingeraktion.

Mit dem Reinerlös der Dreikönigsaktion werden rund 500 Hilfsprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika gefördert, die besonders Kindern und Jugendlichen in schwierigen Lebenssituationen langfristig neue Lebensperspektiven und damit Hoffnung geben. Schwer bedrängte indigene Völkern im brasilianischen Amazonasgebiet, die durch Abholzung des Regenwaldes und Landvertreibung in ihrer Existenz gefährdet sind, bekommen ebenfalls durch die Sternsingerspenden Unterstützung und Hilfe in ihrem Überlebenskampf.

Auch heuer zeigte sich die St. Mareiner Pfarrbevölkerung trotz der schwierigen Pandemieumstände wieder sehr engagiert und spendete sowohl bei den öffentlichen Sternsingerauftritten als auch beim Sternsingerinformationsstand in der Pfarrkirche in großzügiger Weise. Das genaue Spendenergebnis wird in der nächsten Woche bekanntgegeben, da noch bis Montag, 10.01., die Möglichkeit besteht, in der Kirche eine Spende abzugeben. Ein herzlicher Dank allen Spendern für die große Unterstützung. Besonders danken dürfen wir auch der Familie Stocker in Siegelsdorf, die mit Tee und Keksen für eine köstliche kulinarische Überraschung sorgte. Ebenso herzlich danken wir der Familie Rabinig vom Gasthaus Rabinig am Reisberg für die reichhaltige und schmackhafte Verpflegung unserer Sternsiger zu Mittag sowie Erwin Schaflechner für die gelungenen Fotos. "Es ist schön zu sehen, wie viele Menschen immer wieder bereit sind, sich engagiert einzubringen, wenn es gilt gemeinsam mit der Pfarre caritativ tätig zu werden", meint sichtlich beeindruckt Pfarrer Andreas Stronski. So begann das heurige Jahr in St. Marein gleich mit einem schönen Impuls der Nächstenliebe, bei dem Jung und Alt gemeinsam christliches Brauchtum in den Dienst der Hilfe für Notleidende gestellt haben. Im nächsten Jahr hofft man seitens der Pfarre wieder alle Haushalte persönlich besuchen zu können. Am Bild unten sehen Sie unsere heurigen Sternsinger: Valentina Schlatte, Elisa Schlatte, Anja Schwaiger, Anna Lena Weinberger, Petra Weinberger (von links nach rechts)




25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen